Modul1000 Helium Dichtheitsprüfgerät

ULTRATEST-Technologie

 

Helium-Leckprüfung mit einer zuverlässigen, intelligenten und wiederholbaren Plattform. Optimieren Sie Ihre Produktion.

 

Der Modul1000 ist ein Plug-and-Play-Heliumlecksucher zur universellen Integration in industrielle Leckprüfsysteme (Vakuum- oder Schnüffelmodus). Dank der flexiblen Vakuumarchitektur kann der Modul1000 den sich ändernden Produktionsbedingungen angepasst werden.

 

INFICON bietet eine Vielzahl an kalibrierten Prüflecks für nahezu jeden Anwendungsbedarf.

 

Für ein einfacheres und schnelleres Bestellverfahren bitte das Bestellformular für kundenspezifische Kalibrierlecks zur Systemanwendung verwenden.

Vorteile

  • Zuverlässig für maximale Verfügbarkeit

    Das Modul 1000 bietet optimale Messstabilität und Unabhängigkeit von den Umgebungsbedingungen, um wiederholbare Messungen über lange Zeiträume unter wechselnden Bedingungen zu ermöglichen. Der Heizdraht der Ionenquelle ist auf lange Lebensdauer ausgelegt und wird durch eine 3-jährige Austauschgarantie gedeckt, um ungeplante, teure Ausfallzeiten und Wartungskosten möglichst niedrig zu halten.

  • Intelligentes Design verbessert Messsicherheit

    Der Softwarealgorithmus I-CAL™ ermöglicht präzise Messungen mit unübertroffener Geschwindigkeit in allen Messbereichen. Dadurch kann das Modul 1000 die wahre Leckrate schneller bestimmen und melden. Zur Erleichterung des Austausches der Einheit sind die Benutzer-Setups auf dem abnehmbaren I.Stick gespeichert, so dass sich die Parameter schnell und einfach übertragen lassen. Modul1000 bietet flexible Eingänge und Statusausgänge für die SPS-Steuerung. Steuerung und Datenerfassung über eine RS232-Schnittstelle ist ebenfalls möglich. Die optionale Displayeinheit vereinfacht die Bedienung durch benutzerfreundliche Software mit intuitiver Menüstruktur.

  • Einfache Einrichtung automatischer Verfahren

    Die implementierten Softwarefunktionen gestatten die direkte Ventilsteuerung des Prüfsystems ohne zusätzliche SPS-Steuerung.

Merkmale

  • Kompaktes Design für einfache Integration in Werkbank- oder Rack-Systeme
  • Plug & Play-Installation mit flexiblen Schnittstellen
  • Nachweissystem für einen breiten Messbereich: von 0,1 bis <5 x 10-12 mbar l/s
  • Unterstützt Vorleitungspumpen aller Größen
  • Genaue Testergebnisse in allen Messbereichen durch I.CAL-Softwarealgorithmus
  • Vielfältige Stromversorgungsmöglichkeiten
  • Integriertes Testleck
  • Flexible Steuerung über optional erhältliche Anzeigeeinheit, Fernbedienung, PLC oder PC
  • Selbstdiagnosefähig
  • Speicherung der Parametereinstellungen auf dem integrierten abnehmbaren I.STICK zur einfachen Datenübertragung

Typische Anwendungen

  • Verdampfer, Verflüssiger, Verdichter
  • Ventile
  • Bremsleitungen, Kraftstoffleitungen
  • Hydraulikkomponenten
  • Motoren

Technische Daten

Typ Modul1000
Kleinste nachweisbare Leckrate im „Vakuum“-Modus mbar•L/s <5E-12
Kleinste nachweisbare Leckrate im „Schnüffel“-Modus mbar•L/s <5E-8
Max. Einlassdruck mbar 0.4, 3 mbar for Modul1000b
Betriebsmodus wide range without crossover (12 decades)
Heliumsauggeschwindigkeit am Einlass L/s 2.5, 0.1 (Modul1000b)
Ionenquelle 2 longlife iridium filaments, Ytrium-oxide coated
Anlaufzeit min <3
Einlassöffnung, Vorvakuumanschluss 'DN 25 KF
Netzteil V 100-240, Hz 50/60
Steuereingänge V max. 35 (8xPLC compatible)
Status / Ventilsteuerung / Triggerausgänge 9 / 11 / 3 x relay contacts (max. 60 V AC / 25 V DC / 1 A)
Lin/Log-Schreiberausgang V 2 x 0 - 10 (programmable)
Empfohlene Vorvakuumpumpe m³/h 2.5 - 16 (wet or dry)
Abmessungen (B x T x H) 535 x 350 x 339
Gewicht 30

Teilenummer

Modul1000
Teilenummer Produktbeschreibung
550-300A Dichtheitsprüfgerät Modul1000 Vakuum
550-310A Dichtheitsprüfgerät Modul1000, V-und S
550-330A Dichtheitsprüfgerät Modul1000b Schnüffel

Zubehör

Modul1000
Teilenummer Produktbeschreibung
14005 SL200, Schnüffelsonde für UL1000/5000/Modul1000, 4 m lang (Verlängerungskabel 551-205 benötigt)
14022 Verlängerungskabel für Fernsteuerung RC1000, 8 m lang
551-005 Testkammer TC1000 zu UL1000
551-010 Fernsteuerung RC1000C, kabelgebunden, mit 4 m langem Spiralkabel
551-015 Fernsteuerung RC1000WL, drahtlos, inkl. Funksender
551-020 Funksender für RC1000WL
551-100 Bedieneinheit, Tischversion
551-101 Bedieneinheit, Einbauversion
551-102 Kabel 5m zu 551-100
551-103 Anschlusskabel ext. Bedieneinheit, 0,7m
An einen Bekannten senden